Ostseebad Kühlungsborn ( 11. - 18. Juni 2015 )

Kühlungsborn liegt an der Mecklenburgischen Ostseeküste. Die Strandpromenade gehört zu den längsten und schönsten Deutschlands.

Der Stadtkern beeindruckt mit einer Fülle historischer Gebäude im Stil der altertümlichen Bäderarchitektur. Der weiße Sandstrand lädt zu ausgiebigen Spaziergängen und zum Wohlfühlen ein. Kühlungsborn wurde bereits zum 16. Mal mit dem Umweltgütesiegel "Blaue Flagge" für hervorragende Wasserqualität ausgezeichnet und verfügt über einen barrierefreien Badesteg.

 

Seit über 100 Jahren schnauft die Dampflok "Molli" auf schmaler Bahnspur. Steigen Sie ein und genießen Sie die Fahrt. Auch nahe gelegene Städte wie die Hansestadt Rostock, das historische Wismar sowie Schwerin sind nach kurzer Anfahrtszeit für Tagesausflüge bequem zu erreichen. Darüber hinaus liegen auch andere Seebäder wie Bad Doberan, Heiligendamm und Warnemünde ebenfalls in unmittelbarer Erreichbarkeit.

 

Gruppenhaus Kühlungsborn

Das in klassischer Bäderarchitektur gebaute Gruppenhaus befindet sich in bester Lage von Kühlungsborn. Genießen Sie Ihre reichhaltigen Mahlzeiten in Buffetform mit Meerblick aus dem Speise- und Gruppenraum und lassen Sie dabei die Seele baumeln.

 

Wer so nah am Strand wohnt, braucht keinen Garten mehr. Der kurze Weg über die Straße führt direkt auf einen kleinen Grünstreifen mit Bäumen, Bänken und Spielplatz – dahinter beginnt der Strand. Auf der weitläufigen Promenade wurde bewusst auf Barrierefreiheit geachtet.

 

Die 15 Einzel- und 5 Doppelzimmer sind gemütlich eingerichtet und werden vom Hauspersonal freundlich und liebevoll gepflegt. Zwei Zimmer teilen sich je ein Bad mit Du / WC. Zwei Zimmer im EG sind rollstuhlgerecht, das Bad dazu natürlich auch.